Home » Girls Day

Girls'Day - Mädchen-Zukunftstag bei der PIK AG

Medientechnik die Spaß macht und Begeisterung schafft

Wir waren auch 2017 wieder mit dabei

Girls´Day

In diesem Jahr besuchten uns 10 Mädchen und erlebten einen Tag zwischen Beamern, Lautsprechern und einer Beschallungsanlage.

Die 10 bis 15 Jahre jungen Mädchen kannten sich teilweise schon und nach einer kurzen Vorstellung unseres Unternehmens fuhren wir auch schon zu unserem ersten Kunden. Die PIK AG stattet hier bei der Westernacher Solutions AG einen Konferenzraum mit all der notwendigen Technik aus. Von unserer Projektleiterin erfuhren Sie dabei, worauf man beim Anschließen der Lautsprecher achten muss und wie man diese einstellt, damit es überall im Raum richtig klingt. Besonders aufregend fanden die Mädchen natürlich auch unsere jungen Praktikanten, die an diesem Tag auf dieser Baustelle auch vollen Einsatz zeigten.

Im Anschluss fuhren wir zur ESMT, der European School of Management and Technology. Dort konnten sich die Mädchen einen von der PIK AG medientechnisch voll ausgestatten Hörsaal anschauen. Hier wird alles nur noch über ein einziges Display gesteuert. So staunten die Mädchen nicht schlecht, als ein aktueller Kinotrailer auf den beiden großen Projektionsflächen erschien. Die Projektoren dazu versteckten sich in den Wänden und waren sozusagen „eingemauert“. Das Ausschalten übernahmen dann die Mädchen selber.

Nach der Mittagspause konnten sie dann endlich selbst Hand anlegen. Einer unserer Azubis erzählte Ihnen von der Ausbildung und unterstütze die Mädchen dann beim eigenständigen Aufbau einer Beschallungsanlage – gar nicht so einfach, alle Kabel richtig anzuschließen. Und wie verwandelt sich eigentlich ein Ton, so dass er in ein Mikrofon gesprochen durch ein Kabel „laufen“ kann und dann über einen Lautsprecher wieder rauskommt? Das wissen sie jetzt jedenfalls und haben es auch gleich mal eben umgesetzt. Nur beim selber singen taten sie sich ein wenig schwer. Aber Spaß gemacht hat es allen auf jeden Fall.

Bilder vom Girls´ Day 2017

M wie Mädels, Medientechnik und Musik, der Girl´s Day 2015

Girls'Day 2015

Am 23. April 2015 waren wir Gastgeber für acht der mehr als 100.000 Mädchen beim bundesweiten Girls'Day. Diese Initiative soll Mädchen typische "Männerberufe" näher bringen, Interesse für naturwissenschaftliche und technische Berufe wecken und somit dem Fachkräftemangel entgegenwirken. 

Wie haben die Mädels den Tag verbracht?

Bereits um 8:30 Uhr startete unser Girls'Day mit dem Empfang der Mädchen. Unsere Truppe war bunt durchmischt von der 5. bis zur 7. Klasse waren alle Altersstufen vertreten. Nachdem bereits einige Bekanntschaften unter den Schülerinnen geschlossen wurde, besuchten wir mit der European School of Management and Technology einen unser aktuellen Kunden.

Getreu dem Motto aus zwei mach' eins sollen hier zwei Seminarräume zu einem Hörsaal zusammengelegt werden. Die medientechnische Unterstützung bei diesem Projekt für eine professionelle Beschallung und fehlerfreie Projektion liefert die PIK AG. Die Mädchen erfuhren viel über die Planungsphase, bauliche Maßnahmen und technische Realisierungsmöglichkeiten. 

Nach dem Kennenlernen der Planungsphase bei der ESMT erlebten die Schülerinnen die konkrete Umsetzung und Verbauung von Medientechnik bei der Bosten Consulting Group, die Mitte Mai 2015 in ihre Geschäftsräume in den Krausenhöfen einziehen wird. So konnten Sie direkt den Alltag auf einer Baustelle mit ihren zahlreichen Gewerken und Bauarbeitern hautnah miterleben.

Die folgenden Bilder fassen den erlebten Tag der Mädels gut zusammen. 

  • Die PIK AG im Zeichen des Girls'Day
    Die PIK AG im Zeichen des Girls'Day
  • Moderne Display übertragen Information professionell und anschaulich.
    Moderne Display übertragen Information professionell und anschaulich.
  • Bereits die Fahrt zur ESMT wird zum lustigen Unterfangen.
    Spaß auch unterwegs
  • Unsere DJane hat alles fest im Griff und unter Kontrolle.
    Unsere DJane hat alles fest im Griff und unter Kontrolle
  • Zusammen wird der zukünftige Hörsaal der ESMT geplant.
    Zusammen wird der zukünftige Hörsaal der ESMT geplant.
  • Gemeinsam wird eine Beschallungsanlage aufgebaut
    Gemeinsam wird eine Beschallungsanlage aufgebaut
  • Aus zwei mach' eins - Planungen bei der ESMT
    Aus zwei mach' eins - Planungen bei der ESMT
  • Unser Serviceteam hilft bei defekten Geräten und kann durch regelmäßige Wartung Vorsorge treffen.
    Unser Serviceteam hilft bei defekten Geräten.
  • Für die dezente Integration der Medientechnik finden wir immer eine passende Lösung.
    Für die dezente Integration der Medientechnik finden wir immer eine passende Lösung.
  • Wir lieben es wenn Medientechnik, ob jung, ob alt, Spaß bereitet.
    Wir lieben es wenn Medientechnik, ob jung oder alt, Spaß bereitet.
  • Schaltkreise, Anschlüsse und Verkabelung gehören präzise geplant.
    Schaltkreise, Anschlüsse und Verkabelung werden präzise geplant.Schaltkreise, Anschlüsse und Verkabelung gehören präzise geplant.
  • In diese Öffnung wird der Beamer unauffällig eingebaut.
    In diese Öffnung wird der Beamer unauffällig eingebaut.
  • "Wisst ihr noch was das ist?" - Natürlich, eine Videokassette
    "Wisst ihr noch was das ist?" - Natürlich, eine Videokassette
  • In diese Rack integrieren wir unsere Medientechnik - die technische Zentrale für unsere Anlagen.
    Ein kleiner Rundgang durch unser Unternehmen
  • "Wie finden Sie den Girls'Day?"
    "Wie finden Sie den Girls'Day?"
  • Hochwertige Steuerungstechnik unaufdringlich installieren und in das Raumgefüge einzupassen ist eine unserer Stärken.
    Zu Besuch bei der Bosten Consulting Group in den Krausenhöfen
  • Wir haben die Mädels direkt mit in die Planung einbezogen.
    Wir haben die Mädels direkt mit in die Planung einbezogen
  • Medientechnik die Spaß macht und begeistert! So soll es sein!
    Medientechnik die Spaß macht und begeistert! So soll es sein!
  • Viele Stecker, viele Anschlüsse. Kein Problem für unsere Mädels.
    Viele Stecker, viele Anschlüsse. Kein Problem für unsere Mädels.
  • Zu Besuch bei der Bosten Consulting Group in den Krausenhöfen.
    Zu Besuch bei der Bosten Consulting Group in den Krausenhöfen
  • Vorbereitungen für den großen Auftritt. Tief durchatmen und los geht's.
    Vorbereitungen für den großen Auftritt. Tief durchatmen und los geht's.
  • Nochmals ein kurzer Abstecher in die Planung.
    Nochmals ein kurzer Abstecher in die Planung.
  • Eben noch einen neuen Song ausgewählt und weiter geht's.
    Eben noch einen neuen Song ausgewählt und weiter geht's.

Nach einem kurzem Snack vermittelten wir den Mädchen kurz und einfach das Grundprinzip und den Aufbau einer Beschallungsanlage. Anschließend legten die Mädels dann selbst Hand an und setzten die eben vorgestellte Beschallung in unserem Konferenzraum mit kleineren Hilfestellungen selbstständig um. 

Innerhalb einer guten halben Stunde wurde das professionelle Audiosystem aufgebaut und unser Konferenzraum verwandelte sich in eine einzige Bühne für große Talente. 

Anschließend begutachteten unsere acht Schülerinnen die einzelnen Abteilungen im Unternehmen und lernten weitere Kollegen und ihre Aufgabenfelder kennen. Über das Berufsbild des Informationselektronikers konnte ein, in unserem Unternehmen ausgebildeter, Mitarbeiter berichten.  

Unser gemeinsamer Tag endete mit fernsehreifen Karaoke-Auftritten der Mädels. 

Wir möchten uns auf diesem Weg recht herzlich für das gezeigte Interesse und einen schönen Tag bei den Mädchen bedanken und freuen uns bereits auf den nächsten Girls'Day.

Unsere Supermädels vom Mädchen-Zukunftstag in Aktion